Was gibt es für Bassgitarren? Welches ist der richtige Bass für mich?

Welcher Bass ist für Anfänger richtig? E Bassgitarre, Kontrabass oder Akustik Bass?

Die Modelle

Neben der unterschiedlichen Anzahl an Saiten ist ein weiteres Unterscheidungsmerkmal bei Bassgitarren die Länge des Halses. Man spricht hier von Longscale. Medium Scale, Shortscale und Extra Long Scale Bässen. Etabliert hat sich vor allem der Longscale Bass. Extra Longscale Bässe findet man vor allem bei 5 saitigen Instrumenten mit tiefer H-Saite. Bei einem Flügel kann man sehr gut erkennen, dass je tiefer die Töne werden, umso länger werden auch die Saiten. Bei einem 5 Saiter Bass mit extra langem Hals sind die Abstände zwischen den Bünden dann aber auch etwas größer und für kleinere Hände schwieriger zu greifen. Medium und Shortscale Bässe findet man vor allem bei Retro bzw. Vintage Instrumenten und bei Akustik Bass Gitarren. Vor allem für Bassisten mit kleinen Händen sind die kürzeren Hälse eine Erleichterung beim Bass spielen lernen. Der etwas weniger kräftige Sound durch die kürzeren Saiten ist charakteristisch für den Basssound aus der Zeit der Beatles oder Rolling Stones und hat in den letzten Jahren wieder viele neue Fans gefunden.

Pick-Up oder Piezo

Elektrische Bassgitarren verwenden einen Tonabnehmer – auch Pick-Up genannt – um die Schwingung der Saiten in elektrische Energie umzuwandeln und über ein Klinkenkabel an einen Verstärker zu senden. Ein Akustikbass ähnelt einer Akustikgitarre. Er hat einen Klangkorpus und ein Schallloch. Somit kommt er eigentlich ohne zusätzliche elektrische Verstärkung aus. In der Praxis ist es aber so, dass die Größe des Basskorpus nicht ausreicht um laut genug zu sein und gegen eine Akustik Gitarre anzukommen. Deshalb werden bei akustischen Bässen meist Piezo Tonabnehmer eingebaut, die zur Verstärkung der Bassgitarre beitragen. Je nach Tonabnehmer und Saiten erhält man so einen ganz eigenen Sound. Auch um zuhause Bass zu üben ist ein Akustikbass sehr gut geeignet.

Retro Bässe

Eine Hollowbody Bass oder auch Halbresonanz Bass hat einen Resonanzkörper und Tonabnehmer. Anstatt einem großen Schallloch wie bei einem akustischen Bass findet man hier meist sogenannte F-Löcher, ähnlich wie bei einem Kontrabass. Der Klang einer Hollowbody Bassgitarre hat seine ganz eigenen Eigenschaften und befindet sich irgendwo zwischen eBass und Akustikbass.

Bass Unterricht

Jetzt Bass spielen lernen.